Jun 20 2011

Social Blase und Alfred North Whitehead

Es kursieren enorme Zahlen durch die Welt der Medien, wenn es um den bevorstehenden Börsengang (IPO) von facebook geht. Allerorten tauchen dann Experten auf, die von solchen Wetten an der Börse abraten. Ältere Semester verweisen auf das bereits erlebte Platzen der ersten Web-Blase vor 10 Jahren. Aber damals waren noch nicht solche Summen im Markt. Denn seit der Finanzkrise investieren Banken nicht mehr, indem sie Firmen und Staaten mit Schulden überhäufen. Es gibt daher Fantastilliarden freies Kapital, und das muss einer Vernichtung zugeführt werden, sonst platzen die Konten mit untätigem Geld und damit das System. Die Motive liegen etwas weiter zurück… Hier weiterlesen